Lughnasadh

Bei Festen aus dem Mondkalender rechnen wir jedes Jahr neu aus, wann die Seifen hergestellt werden. Im Fall von Lughnasadh ist es der 31. Juli 2021. Der achte abnehmende Mond.
An diesem Fest bitten wir für eine gute Ernte und tanken Kraft für die bevorstehenden anstrengenden Wochen. Kurz nachdem die Sonne untergegangen ist, fangen wir mit dem Sieden der Seife an. Wir verfeinern sie mit Hafer.
Die fertige Seife ummantelt einen Kern, den wir an Litha gesiedet haben.

 

Was drin steckt:

Kokosöl (Bio) - COCOS NUCIFERA OIL

Vanillette - VANILLA PLANIFOLIA FRUIT EXTRACT

Olivenöl (Bio) - OLEA EUROPAEA FRUIT OIL

Wasser - AQUA

Natriumhydroxid - SODIUM HYDROXIDE

Haselnussöl (Bio) - CORYLUS AVELLANA SEED OIL,
Sonnenblumenöl (Bio) - HELIANTHUS ANNUUS SEED OIL

Rapsöl (Bio) - BRASSICA NAPUS SEED OIL

Avocadoöl (Bio) - PERSEA GRATISSIMA OIL

Weizenkeimöl (Bio) - TRITICUM VULGARE GERM OIL

Rizinusöl (Bio) - RICINUS COMMUNIS SEED OIL
Traubenkernöl (Bio) VITIS VINIFERA SEED OIL

Grüne Heilerde - MONTMORILLONITE
Sheabutter (Bio) - BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER

Lavendelblüten (Bio) - LAVANDULA ANGUSTIFOLIA FLOWER

Waldmeisterkraut (Bio) - GALIUM ODORATUM
Ätherisches Lavendelöl - LAVANDULA ANGUSTIFOLIA OIL

Allergene - LINALOOL

ca. 100g

7,00 €

  • 0,1 kg
  • aktuell leider ausverkauft
Palmölfrei /Palm Oil Free
Ohne Plastik / Plastic Free

Palmölfrei /Palm Oil Free
Ohne Plastik / Plastic Free
Ohne Tierfett / No Animal Fats