Wie benutze ich Rasurseife im Glas?

 

Du hast schon einmal mit dem Gedanken einer Nassrasur gespielt? Hier eine kleine Anleitung für unsere Rasurseife im Glas.

Schritt 1: Naturhaarpinsels einweichen
So werden die Haare des Rasierpinsels weicher und er kann möglichst viel Seife aufnehmen. Das Wasser sollte dabei handwarm sein.

Schritt 2: Aufschäumen
Mit dem nassen Pinsel, im Kreis, immer am Rand endlangfahren. Erst langsam und dann immer schneller werden. Manchmal ist es nötig, noch einen kleinen Schluck Wasser in die Rasurseifenschale zu geben.
Es sollte ein cremiger, feinporiger und stabiler Schaum entstehen.

Schritt 3: Auftragen
Zwischendurch sollte der Schaum immer wieder aufgetragen werden, da du in unserem Fall kein extra Gefäß nutzt und der Schaum ja irgendwo hin muss ; )

Schritt 2 und 3 müssen meist 2-3 Mal wiederholt werden, bis der ganze Bart voll ist.

Schritt 4: Einwirken lassen
Der Schaum sollte ein paar Augenblicke einwirken, damit er die Barthaare weicher machen kann.

Schritt 5: Rasieren
Damit bist du auch beim letzen Punkt angekommen und kannst dich rasieren. : )